Wir eröffnen am 23. Oktober 2021.

Eisschnelllaufen am Wiener Eislauf-Verein

Wer an Sport auf dem Eis denkt, denkt meist ans Bekannteste – Eishockey und Eiskunstlauf. In Wahrheit ist die Bandbreite der sportlichen Aktivitäten, denen wir alle auf dem Eis nachgehen können, sehr vielfältig. Aus dem Wunsch heraus, diese Vielfalt des Eissports am Wiener Eislauf-Verein zu verdeutlichen, holen wir den Eisschnelllauf vor den Vorhang.


Das Eisschnelllaufen ausprobieren

Diese Sportart, die mit dem Inlineskaten verwandt ist und sich auch mit dem Laufsport Vieles teilt, können Sie am Wiener Eislaufverein ausprobieren. Sonntags von 6:45 bis 8 Uhr früh tummelt sich am Eis eine leidenschaftliche Gruppe, die Neulinge im Eisschnelllauf gerne willkommen heißt. Einzige Voraussetzung dabei ist, sich beim Vorwärtsfahren am Eis sicher zu fühlen. Eisschnelllauf-Schuhe können nach Rücksprache vor Ort kostenlos ausgeborgt werden.

Eisschnelllaufen – am Eis schnell laufen?

Was verbirgt sich nun genau hinter dem Wort mit der markanten dreifach-L-Schreibweise und seinem selbsterklärend klingenden Namen?
Beim Eisschnelllaufen geht es tatsächlich einerseits um Schnelligkeit, andererseits auch um Ausdauer. Verschieden lange Distanzen werden einzeln oder im Team in ovalen Bahnen von 111,11 oder 400 Metern gelaufen – daher auch die Bezeichnungen ‚Short Track‘ und ‚Long Track‘. Doch auch Bewerbe in Marathonlänge (42, 100 oder 200 Kilometer) finden statt, in Österreich traditionellerweise am Weissensee in Kärnten, wo man mit etwas vorhandenem oder rasch erlerntem Geschick auch als Neuling bei den sogenannten Offenen Meisterschaften antreten kann.

Wiener Landesmeisterschaften im Februar 2021

Eisschnelllaufen war vor allem in den 1920er und 30er-Jahren sehr beliebt am Wiener Eislauf-Verein, als eine große Anzahl an Schnellläufern und erstmals auch Schnellläuferinnen am Platz trainierten und mitunter internationale Erfolge feierten. Ein bisschen Wettkampf-Feeling soll auch im Februar 2021 auf unserem Areal einkehren – anlässlich der Offenen Wiener und Niederösterreichischen Short Track Landesmeisterschaften. Diese werden am 13. und 20.2.2021 über die Bühne gehen.
Während die Veranstaltung ohne Publikum stattfindet, werden Sie von der Eisfläche her ab jeweils 13 Uhr einen Blick auf die Leistungen der Läuferinnen und Läufer werfen können!

Infos zum Schnuppertraining:

Sonntags von 6:45-8:00 Uhr (Long Track)
Montag von 17:30-19:00 (Short Track)
Kostenlose Teilnahme
Voraussetzungen: Sicheres Vorwärtsfahren am Eis
Ausrüstung: Schuhe werden nach Rücksprache zur Verfügung gestellt
Kontakt: Martin Nitsch, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Fotos: © Martin Nitsch

Newsletter anmelden



Spass am Eislaufen?

Spare Zeit und bestelle heute noch Deine Eintrittskarte online und erspare Dir das Anstellen an der Kassa!

Sponsoren

Herzlichen Dank an alle Unterstützer des Wiener Eislauf-Vereins

History

Erfahren Sie mehr über die lange Tradition des Wiener Eislauf-Vereins

Presse

Für Ihre presse- und medienrelevanten Anfragen stehen wir Ihnen gern jederzeit zur Verfügung! Bitte wenden Sie sich an unser Büro unter office@wev1867.at. Vielen Dank für Ihr Interesse!

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag: 08:00 bis 20:00h
24.12.2020 09:00 bis 15:00 Uhr und 25.12.2020 09:00 bis 20:00 Uhr
31.12.2020 08:00 bis 15:00 Uhr und 01.01.2021 10:00 bis 20:00 Uhr

Mitgliederbereich

Hier finden Sie den gesperrten Mitgliederbereich des Wiener Eislauf Vereins

Rechtliche Informationen

Wiener Eislauf-Verein

Lothringerstraße 22
1030 Wien

Telefon: +43 1 7136353
Telefax: +43 1 7121447
Mail: office@wev1867.at

Shop Jakumi

Wiener Eislauf-Verein
Lothringerstraße 22
1030 Wien

Telefon: +43 1 713 63 53 33

Kantine

Heumarkt 4
1030 Wien

Telefon: +43 676 7877837
Mail: wevkantine@gmail.com
© 2021 Wiener Eislauf-Verein. Alle Rechte vorbehalten. Gestaltet und betreut von webdesigns.at